A (5) | B (5) | C (3) | D (3) | E (2) | F (3) | G (4) | I (5) | K (4) | L (4) | M (8) | N (2) | O (3) | P (8) | R (12) | S (11) | U (8) | V (14) | W (7) | Z (2)
sort descending
Gegenseitigkeitsvertrag Allgemeiner Vertrag zweier Verwertungsgesellschaften aus verschiedenen Ländern, die sich gegenseitig mit der Vertretung ihrer Repertoires in ihren Territorien beauftragen
Gemeinsamer Tarif Die von allen schweizerischen Verwertungsgesellschaften und den Verbänden der Werknutzer ausgehandelten Konditionen für die Erhebung der Entschädigungen im Rahmen der zwingend kollektiven Verwertung. Die Tarife werden von der Eidgenössischen Schiedskommission für Urheberrechte und Leistungsschutzrechte genehmigt.
Gesetzliche Werkhinterlegung In gewissen Ländern verlangt das Gesetz eine Hinterlegungen des Werks, damit dieses geschützt ist. Gemäss Berner Übereinkunft darf ein Staat aber den urheberrechtlichen Schutz nicht von einer solchen Hinterlegung abhängig machen.
Grosse Rechte Kurzform für: Aufführungsrechte für dramatische und musikdramatische Rechte