20/10/2015

Der Kulturfonds der SSA vergibt jährlich bis zu drei Stipendien von insgesamt 10 000 Franken für Übersetzer, die ein in Französisch, Deutsch oder Italienisch verfasstes Theaterstück eines zeitgenössischen, lebenden Schweizer Autors in eine dieser drei Sprachen übersetzen.

15/10/2015

Beim Drehbuchschreiben gilt das Sprichwort «Den Letzten beissen die Hunde» eben gerade nicht: der/die Letzte findet häufig die besten Bedingungen vor. Deshalb sieht der Mustervertrag der SSA…

13/10/2015

Der SSA-Kulturfonds gewährt produzierenden Strukturen – Theater, Berufstruppen und Produzenten -  finanzielle Unterstützung bei Werkaufträgen für Bühnenstücke, die sie an Schweizer Autoren vergeben, welche Mitglieder der SSA sein müssen.

09/10/2015

Gérard Mermet ist neu Mitglied des Verwaltungsrats, Anne Deluz wurde zur Präsidentin der Kommission Audiovision ernannt, Denis Rabaglia wird Präsident der Kommission Kommunikation.

06/10/2015

Die Kulturfonds von SUISSIMAGE und SSA stellen im Rahmen eines Wettbewerbs gemeinsam einen Gesamtbetrag von 500 000 Franken zur Verfügung, um die kreative Projektentwicklung bei langen Spiel- oder Trickfilmprojekten mit 10 Förderbeiträgen à 50 000 Franken in den Jahren 2013-2015 zu unterstützen.

02/10/2015

Viele zeitgenössische Theaterproduktionen arbeiten mit Textcollagen…