• Fr
  • De
  • It
  • En
  • Rhaeto-Romance

«Urheberrecht geht jeden was an»

"Mit einer Flatrate werde ich einverstanden sein, sobald ich auch im Supermarkt gegen ein Monatsabo meinen Einkaufskorb mach Belieben füllen kann. Ohne die Kulturschaffenden würden Streaming-Websites gar nicht existieren. Den Akteuren der Digitalwirtschaft sei erinnert, dass das smarte an den Smartphones die von den Kultuschaffenden gelieferten Inhalte sind!"
Jean-Michel Jarre in einem Interview von Lisbeth Koutchoumoff in Le Temps vom 26.9.14: http://www.letemps.ch/Page/Uuid/ade4dad0-44ec-11e4-80ff-d339e46abe52/Le_droit_dauteur_concerne_tout_le_monde

Der Komponist elektronischer Musik Jean Michel Jarre ist Präsident der Confédération internationale des sociétés d’auteurs et compositeurs (CISAC), welche weltweit 3 Millionen Kulturschaffende vertritt. Jean-Michel Jarre war Gast an der Generalversammlung der UNO-Organisation für geistiges Eigentum WIPO in Genf.

Zum Thema publizierter Artikel auf der Website der CISAC:
CISAC Takes Digital Royalties Issue to the UN
Artikel auf Französisch:
Des créateurs de renommée internationale appellent les décideurs politiques à agir lors de l'Assemblée Générale de l'OMPI