Aktuelle Ausschreibungen für audiovisuelle Werke

Reglemente / Teilnahmebedingungen der SSA-Wettbewerbe.
Gewisse abgelaufene SSA-Ausschreibungen können (unter Vorbehalt) im Folgejahr wieder stattfinden.
Stand: 14.07.2020

Externe Unterstützungsgesuche

Der Kulturfonds der SSA konzentriert seine Aktivitäten auf das Verfassen eigener oder in Partnerschaft entwickelter Förderprogramme (Stipendien, Preise, Unterstützungen), deren hauptsächliche Begünstigte die Urheber von Bühnen- und audiovisuellen Werken sind.

Der Kulturfonds kann jedoch auch auf externe Unterstützungsgesuche eingehen, falls diese den im Allgemeinen Reglement definierten Zwecken entsprechen und es sich nicht um Produktionsgesuche handelt.

Die Kommissionen der Verwaltungsrats entscheiden über die Unterstützungsleistungen.

Eingabetermin: 11. Februar / 6. Mai / 19. August / 4. November 2020

Stipendien für die Entwicklung von Dokumentarfilmen (Kino und Fernsehen)

3 Stipendien; Gesamtbetrag Fr. 60’000.-

Eingabetermin: 8. Mai 2020

Stipendien für das Schreiben von Drehbüchern für erste lange Kino-Spielfilme

3 Stipendien; Gesamtbetrag Fr. 45’000.-

Eingabetermin: 22. Mai 2020

Stipendien für die audiovisuelle Bearbeitung eines literarischen Werks

Der Kulturfonds der SSA fördert das Verfassen von Drehbüchern für Spielfilme und Serien, denen ein bestehendes literarisches Werk zugrunde liegt, mit einem automatischen Beitrag von CHF 12’000 pro Projekt. Beim bestehenden literarischen Werk kann es sich um einen Roman, ein lyrisches, dramatisches oder dokumentarisches Werk handeln. Das Werk muss von einem professionellen Verlag herausgegeben worden sein.

Die kulturellen Angelegenheiten prüfen die eingereichten Dossiers vier Mal jährlich. Die nächsten Termine im Jahr 2020 sind: 5. September und 25. November.