• Fr
  • De
  • It
  • En
  • Rhaeto-Romance

Urheberrecht: Gegen mehr Staatsaufsicht, für faire Entschädigung

Swisscopyright, der Verbund der fünf Schweizer Verwertungsgesellschaften heisst den Vorschlag des Bundesrates zur Revision des Urheberrechts nur teilweise gut.

Der Entwurf muss in diversen Punkten verbessert werden. Die geplante Verschärfung der Kontrolle über die Verwertungsgesellschaften und die damit einhergehende Ausweitung der Regulierung lehnt Swisscopyright gänzlich ab. Sie ist nicht verhältnismässig, verfassungsrechtlich bedenklich und verursacht unnötige Kosten.

Medienmitteilung

Kurzfassung Vernehmlassungsantwort

Detaillierte Vernehmlassungsantwort von Swisscopyright