• Fr
  • De
  • It
  • En
  • Rhaeto-Romance

Wieviel erhalten Sie für SRG-Ausstrahlungen Ihrer Werke?

Senderechte SRG
Endgültiger Tarif 2017, neuer provisorischer Tarif 2019

Die SSA hat die provisorischen Tarife 2017 für definitiv erklärt, d.h. die Tarife bei CHF 0.85 pro Punkt für das Fernsehen (SRF Info und 3SAT: CHF 0.80 da ohne catch-up TV) und CHF 0.35 für das Radio. Die Unterschiede zwischen den Systemen bei Inkasso und Verteilung erfordern eine gewisse Zurückhaltung bei der Festlegung des provisorischen Tarifs. Erst nach endültigem Abschluss der Programmanalyse kann die SSA feststellen, ob die Auszahlungen auf der Basis des provisorischen Tarifs dem Netto-Inkasso entsprechen, dieses übertreffen oder die Verteilung eines noch vorhandenen Restbetrags gestatten. Für die Ausstrahlungen im Jahr 2017 hat sich die erstgenannte Variante ergeben.

Im provisorischen Tarif für das Jahr 2019 legt die SSA den provisorischen Wert pro Punkt auf CHF 0,85/Minute beim Fernsehen (CHF 0,80/Minute für SRF Info und 3SAT) und CHF 0,35/Minute beim Radio fest.

Infos zu den Tarifen auf unserer Website