Aktuell

Der obligatorische Tarif für Video on Demand wurde genehmigt

Der Gemeinsame Tarif 14 ist die konkrete Umsetzung des neuen obligatorischen Vergütungsanspruchs, der zugunsten der Urheber/innen und Interpret/innen… …von audiovisuellen Werken 2020 im Schweizer Urheberrechtsgesetz eingeführt wurde. Die SSA verwaltet diesen neuen Tarif in enger Zusammenarbeit mit und geschäftsführend für die drei anderen betroffenen Verwertungsgesellschaften, d.h. Suissimage, Swissperform und ProLitteris. Read More

Neue Musterverträge für den Filmbereich nun auf Deutsch erhältlich

Urheberinnen und Urheber von audiovisuellen Serien sowie Regisseur/innen von audiovisuellen Werken aller Gattungen können nun Ihre Verträge mit Deutschschweizer Produktionsfirmen auf Basis der Musterverträge der SSA abschliessen: Die Musterverträge Serienkonzept, Serienfolge und Regie sind nun auf Deutsch übersetzt und stehen auf der Website der SSA zur Verfügung. Diese Musterverträge wurden… Read More

Gespräche und Preise an den Solothurner Filmtagen

BRUNCH FÜR FILMSCHAFFENDE An den Solothurner Filmtagen bieten SUISSIMAGE und SSA Brunchs für Filmschaffende an, an denen jeweils renommierte Filmemacherinnen oder Filmemacher zu Gast sind. Im Mittelpunkt stehen informelle Begegnungen und Informationsaustausch. Akkreditierte Filmemacherinnen und Filmmacher, Filmstudierende sowie Mitglieder von SUISSIMAGE und SSA sind herzlich zum Film Brunch eingeladen. Read More

Video-Live-streaming von Bühnenvorstellungen: spezifischer Tarif

Die Pandemie hat Theater und Kompanien vermehrt dazu gebracht, ihre Produktionen im Internet anzubieten, um mit dem Publikum verbunden zu bleiben. In der Not ging es darum, auf digitalem Weg weiter zu existieren. Inzwischen ist das Live-Streaming jedoch eine Komplementärform zu öffentlichen Vorstellungen und wird allmählich zur gängigen Praxis. Damit… Read More

Stipendien 2022 für die Übersetzung von Theaterstücken

Der Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) verleiht jährlich bis zu fünf Stipendien im Gesamtbetrag von CHF 5’000.- für Übersetzer und Übersetzerinnen, deren Projekt es ist, ein Theaterstück eines Schweizer Autors oder einer Schweizer Autorin zu übersetzen. Entweder die Autoren/Autorinnen des Originalstücks oder die Übersetzer/Übersetzerinnen müssen Mitglied der SSA sein. Zulässig… Read More

Die Pandemie ist für die Kultur noch lange nicht zu Ende

Suisseculture begrüsst die Verlängerung der Unterstützungsmassnahmen für den Kultur- und Eventbereich und weist erneut darauf hin, dass mit einem etwaigen Ende der staatlichen Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie die Phase der Erholung für die betroffene Kulturbranchen erst beginnen wird. Mit grosser Zufriedenheit nimmt Suisseculture, der Dachverband der professionellen Kulturschaffenden der… Read More

Unterstützung für Bestellungen von Bühnenwerken

Der Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) fördert das Bestellen von originalen Bühnenwerken bei Urhebern und Urheberinnen, die Mitglied der SSA sind und deren Werke voraussichtlich produziert werden. Er gewährt dafür Theatern oder freien, professionellen Theatercompagnien eine finanzielle Unterstützung in der Gesamthöhe von CHF 70‘000.- pro Jahr. Es können… Read More

Stipendien SSA – Januar 2022

Die Eingabetermine für die nächsten Stipendien sind: Stipendien im Bereich Strassenkunst – SSA und FARS 8 Januar 2022 – Reglement Stipendien im Bereich Zirkuskunst: – SSA und Pro Cirque 15 Januar 2022 – Reglement Stipendien im Bereich Kleinkunst – SSA und t. 15 Januar 2022… Read More

Manuskripthinterlegung bei der SSA: Änderung

Hauptaufgabe der SSA ist die Verwaltung von Urheberrechten. Seit ihrer Gründung stellt die Manuskripthinterlegung einen kleinen zusätzlichen Service für die Urheberinnen und Urheber dar. Diese Dienstleistung wird ab dem 1.1.2022 leicht angepasst: Jede künstlerische Schöpfung, die in das Repertoire der SSA fällt (dramatisches, musikdramatisches, audiovisuelles oder multimediales Werk) und die… Read More