Aktuell

Zurverfügungstellung von Bühnenwerken: Die Position der SSA

Die Aufzeichnung und Zurverfügungstellung von Bühnenwerken im Internet untersteht immer der Einwilligung der Urheberin oder des Urhebers. Die SSA behält sich vor, die Urheberrechtsentschädigungen auf angemessene Weise wahrzunehmen. Sie muss unter Umständen auch jegliche andere von den Rechtsinhaberinnen und -inhabern verlangte Massnahme ergreifen. Angesichts der besonderen Situation in der COVID19-Krise… Read More

Coronavirus: die SSA hält den Betrieb aufrecht

Trotz der Schliessung Ihrer Büros hält die SSA im Kontext der Pandemie ihren Betrieb aufrecht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SSA arbeiten seit dem 15. März von zu Hause aus und erfüllen ihre Aufgaben im Dienst der Urheberinnen und Urheber, Werknutzerinnen und -nutzer, Schwestergesellschaften und anderer Partnerorganisationen. Die Verteilung und… Read More

Coronavirus – Massnahmen des Bundesrats zugunsten der Kulturschaffenden

Freitag den 20.März 2020, hat der Bundesrat ein ausserordentliches Notfallpaket beschlossen, das insbesondere auch Massnahmen zur Unterstützung des Kulturbereichs enthält. Die Verordnung dazu enthält drei spezifische Massnahmen: Soforthilfen für Kulturunternehmen und Kulturschaffende; Ausfallsentschädigungen für Kulturunternehmen und Kulturschaffende; Unterstützung von Kulturvereinen im Laienbereich. Für die Soforthilfen im Bereich der Unternehmen sowie… Read More

Büros der SSA bis auf Weiteres geschlossen

Die Direktion der SSA hat beschlossen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis auf Weiteres auf Home office umstellen. Wir stehen unseren Mitgliedern und Partnerorganisationen per E-Mail zur Verfügung. Sendungen, die uns per Post erreichen, können im Moment nicht bearbeitet werden. Entsprechend den Weisungen, zwischenmenschliche Kontakte möglichst zu reduzieren, um die… Read More

Zugesprochene kulturelle Unterstützungen durch die SSA werden beibehalten

Die vom Kulturfonds der SSA gesprochenen Unterstützungen werden nicht in Frage gestellt, auch wenn der betroffene Anlass infolge der Coronavirus-Pandemie nicht durchgeführt werden kann. Dies hat der Verwaltungsrat der SSA am 12.3.2020 entschieden. Unsere Genossenschaft möchte so ihre Solidarität mit allen Künstler/innen zum Ausdruck bringen, die infolge der öffentlichen Gesundheitsmassnahmen… Read More

Stipendien für die Komposition von Bühnenmusik vergeben

Die SSA vergibt viermal im Jahr Stipendien für die Komposition von Bühnenmusik. In der ersten Sitzung wurden drei Stipendien vergeben. Die Jury, bestehend aus Patricia Bosshard (Komponistin) und Christophe Koenig (Komponist), trat am 28. Februar in Lausanne zusammen. Nach Prüfung der 13 Projekte, beschloss die Jury folgende Projekte zu unterstützen:… Read More

Dank Übersetzung strahlt ein Werk über die Sprachgrenzen hinaus

Die Übersetzerin oder den Übersetzer in den Werbeunterlagen einer Produktion zu nennen, scheint schon nur ein Gebot der Höflichkeit. Und doch geht dies auf Plakaten und Theater- oder Opernprogrammen gerne vergessen. Allen ist klar, wie komplex das Übersetzen dramatischer Werke ist: Die Übersetzerin oder der Übersetzer vollbringt oft einen Balanceakt,… Read More

Die Gewinner des Stipendiums SSA – FARS 2020 für Strassenkünstler

Die SSA hat in Zusammenarbeit mit der Fédération des Arts de la Rue Suisses (FARS) vier Stipendien für das Schreiben von Werken für den öffentlichen Raum vergeben. Es nahmen 27 Projekte am Wettbewerb teil. Die Jury, bestehend aus Thomas Houle (Verwaltungsdirektor, FARS, Neuchâtel), Joséphine Affolter (Kulturelle Angelegenheiten, Vevey) und Julia… Read More

Rechte für Ihre dramatischen Werke dank zwingend kollektiver Verwertung

Sind Sie Urheberin/Urheber oder Rechteinhaber/in dramatischer, musik-dramatischer und choreografischer Werke? Dann melden Sie sich bei der SSA. Egal, ob Sie Mitglied der SSA sind oder nicht, an eine Verwertungsgesellschaft angeschlossen sind oder nicht, Ihren Wohnsitz in der Schweiz haben oder nicht: Das Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte… Read More