Aktuell

Sind Ihre Werke auf YouTube und Dailymotion? Lassen Sie es uns wissen.

YouTube und Dailymotion haben sich verpflichtet, Urheberrechts­entschädigungen für online gestellte Werke zu zahlen. Die SSA arbeitet mit zwei französischen Urheberrechtsgesellschaften zusammen, um die Rechte ihrer Mitglieder auf diesen Plattformen wahrzunehmen.  Die Urheberinnen und Urheber können Werke melden, die durch einen «offical user» bereitgestellt werden. Das ist im Prinzip bei einer… Read More

GV 2022 der SSA: Pandemie und eine neue Entschädigung

Die Generalversammlung der Société Suisse des Auteurs, société coopérative fand am 13. Juni im Théâtre Sévelin 36 in Lausanne statt. Jahresbericht und Jahresrechnung Die Generalversammlung verabschiedete den Jahresbericht sowie die Jahresrechnung 2021 und erteilte dem Verwaltungsrat Entlastung. Der Jahresbericht der SSA ist auf der Website www.ssa.ch publiziert,… Read More

Das Jahr 2021 in Kürze

Wegen der negativen Auswirkungen der Pandemie verzeichnet das Jahr 2021 einen Rückgang der Einnahmen und der Verteilung von Entschädigungen, wobei die Kosten jedoch bestens kontrolliert werden konnten:  Die Einnahmen belaufen sich auf CHF 20’841’775.- (-12.74% gegenüber 2020). Mehrere Wahrnehmungsbereiche erlitten einen Rückgang, bei den Bühnenaufführungsrechten ist er sogar schwindelerregend: -52%… Read More

Nothilfe Suisseculture sociale

Diese Nothilfe gehört zu den Massnahmen des Bundes, richtet sich spezifisch an Kulturschaffende, also auch an Urheberinnen und Urheber, und steht nach wie vor zur Verfügung.  Wenn Sie aufgrund der vergangenen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) gegenwärtig in einer wirtschaftlichen Notlage sind und ihre unmittelbaren Lebenskosten nicht mehr decken… Read More

Melden Sie uns Ihre Werkausstrahlungen 2021

Senderechte SRG & private, und Rechte aus der zwingend kollektiven Verwertung: Melden Sie uns Ihre Werkausstrahlungen 2021 Die SSA übernimmt die Aufgabe, die Ausstrahlung Ihrer Werke auf den schweizerischen Radio- und Fernsehsendern direkt zu erfassen. Es kommt jedoch vor, dass die Urheberin oder der Urheber selbst genauer informiert ist. Zögern… Read More

Film basierend auf wahren Begebenheiten: welche Risiken?

Wenn Sie die Lebensgeschichte einer Person oder Ereignisse, die sich tatsächlich ereignet haben, zum Thema Ihres Dokumentar- oder Spielfilms machen, bewegen Sie sich auf dünnem Eis. Die Persönlichkeit des Einzelnen ist durch eine Reihe von Rechten geschützt, z. B. das Recht auf das eigene Bild, das Recht auf Ehre, das… Read More

Unterstützung für Bestellungen von Bühnenwerken

Der Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) fördert das Bestellen von originalen Bühnenwerken bei Urhebern und Urheberinnen, die Mitglied der SSA sind und deren Werke voraussichtlich produziert werden. Er gewährt dafür Theatern oder freien, professionellen Theatercompagnien eine finanzielle Unterstützung in der Gesamthöhe von CHF 60‘000.- pro Jahr. Der Unterstützungsbeitrag… Read More

Was Sie für das Filmgesetz tun können

Die SSA ruft die Kulturschaffenden auf, sich für das Filmgesetz einzusetzen, über das am 15. Mai abgestimmt wird. Was können Sie konkret tun? Wichtig ist, darüber zu diskutieren; besonders mit Menschen, die von der Sache nicht überzeugt sind oder die die Filmbranche wenig kennen. Sprechen Sie das Thema an Orten… Read More

GV 2022 der SSA

Die 39. Generalversammlung der SSA findet am Montag, 13. Juni 2022, um 18.30 Uhr im Théâtre Sévelin 36 in Lausanne statt. Die Einladung zur GV wird unseren Mitgliedern zusammen mit der Tagesordnung zugestellt. Ein/e Genossenschafter/in kann eine/n andere/n Genossenschafter/in an der GV vertreten. Dafür senden Sie bitte zu gegebener Zeit… Read More